Exstirpation (Entfernung)
tastbarer gutartiger Tumoren der Brust

Bei der Notwendigkeit zur Entfernung eines gut tastbaren Knotens aus der Brust kann dies ambulant in der Tagesklinik nur dann durchgeführt werden, wenn bildgebende Verfahren (Mammographie und Sonographie), der klinische Befund und ggf. weitere diagnostische Maßnahmen keinen Verdacht auf eine Malignität (Bösartigkeit) ergeben. Bei Malignitätsverdacht sollte die Behandlung primär in einem Zentrum für Brusterkrankungen erfolgen.

Praxis Dr. Reinhard Kirchmayr | Neue Straße 115 | 89073 Ulm | Telefon (07 31) 23 24 2 | Fax (07 31) 24 95 2